Panorama-Software für Linux

Pano vom Eifelturm
Pano vom Eifelturm

Mich hat ja immer gestört, das man Panoramafotos nicht wirklich im Detail und voller Pracht betrachten konnte, wenn man sie einfach nur in das Fotoalbum hochlädt.

Die Lösung aus Panoramabildern Flash-Dateien zu produzieren, in die ich dann tiefer einzoomen kann, kam da wie gerufen. Allerdings bin ich mit der oft zitierten und bekannten Software krpano ganz und gar nicht zurecht gekommen, die Batch-Dateien sind einfach immer nur abgestürzt und das Flash wurde nicht erstellt. Weder die Windows noch die Linux Version habe ich zum Laufen bekommen.

Dann bin ich auf den Flash Panorama Player und Konverter Pano2VR von Garden Gnome gestoßen.

Die Software ist intuitiv zu bedienen und von einfachen flachen Panos bis zu 360° Panos mit Musikuntermalung ist alles im Handumdrehen produziert.

 

Ach ja, die Panorma-Vorlage aus einer Serie von Bildern zusammen zu stichen geht übrigens ganz hervorragend mit der Freeware Hugin - Panorama photo sticher, die natürlich auch für Linux verfügbar ist.

Zum Vergleich - ein Jpg-Pano Standard-Upload

Pano vom Eifelturm, Paris
Pano vom Eifelturm, Paris

Kommentar schreiben

Kommentare: 0