Poster- und Acryldruck von PosterXXL

Test eines Poster- & Acryldrucks bei PosterXXL
Test eines Poster- & Acryldrucks bei PosterXXL

Diesen Monat habe ich PosterXXL mit einem Posterdruck und einem Acryldruck getestet. Der Bestellvorgang auf der Webseite ist selbsterklärend und verlief reibungslos. Witzig waren auch die Möglichkeiten das Acrylbild an unterschiedlichen Orten (Schlafzimmer, Wohnzimmer etc.) in einer Musterwohnung aufzuhängen und sich so das Endprodukt schon im Verhältnis vorstellen zu können. Auch wenn das Ziel dahinter sicherlich ist, dass nächst größere Format anzupreisen. Aber es stimmt ja auch, im Fall von professionellen Fotoprodukten: Size DOES matter! ;-)

Posterdruck
Posterdruck

Fangen wir mit dem Poster an, zu der Qualität brauch ich sicherlich nichts mehr zu sagen, da kann man recht wenig verkehrt machen. Lieferzeit war im Prinzip auch ok, das Haar in der Suppe verursachte der Paketdienstleister DPD. Der hat mich an der zunächst angegeben Adresse nicht angetroffen und mir eine Benachrichtigung hinterlassen. So weit so gut. Auf der Karte gab es eine kostenpflichtige Rufnummer bei der es sich um eine 0900 (!!) handelt, die ich generell bei mir habe sperren lassen, denn auch hier können sich die aus meiner Sicht unverschämten 49 Ct/Minute schnell auf die Summer der ursprunglichen Posterbestellung summieren. Aber es gab ja auch eine Webadresse, unter der man eine Neuzustellung vereinbaren konnte. Gut, meiner Oma würde ich mit DPD daher lieber nichts schicken. Also schnell online eine neue Lieferadresse vereinbart, die man mir auch per E-Mail bestätigt, aber mehr auch nicht. Nach einer Woche erfolgte immer noch keine Zustellung und das Poster ging zurück an den Absender. Wahrscheinlich werden aus wirtschaftlichen Gründen nur telefonische Vereinbarungen berücksichtigt. ;-)

 

Aber hier kommt ein klasse Service von PosterXXL ins Spiel. Über @posterxxl hat man sich sofort meiner Bestellung angenommen und unmittelbar einen Expressdruck mit Expresslieferung in Auftrag geben, die dann auch tatsächlich einen Tag später eingetroffen ist: Hut ab! Und Danke!

Acryldruck
Acryldruck

Gleichzeitig trifft dann auch das das wenige Tage später bestellte Acrylbild ein. Ordentlich verpackt (nicht so übermäßig, wie bei anderen Anbietern, bei denen vermutlich auch ein Sturz aus dem 3. Stock problemlos möglich wäre – aber muss das sein?). Die Qualität ist auch hier ordentlich. Die leichten Farbunterschiede schreibe ich mal meinem nicht kalibrierten Monitor zu. Insgesamt wirkte der Druck etwas dunkler, was vermutlich die Farben betont. Da es sich nicht um einen Direktdruck auf Acryl handelt, sondern um ein aufgezogenens Poster, sind im schrägen Lichteinfall durchaus Luftbläschen zu erkennen. Mir fehlt der Massenvergleich, in wie weit das auch besser geht, aber vermutlich schon. Die Ränder sind nicht geschliffen, daher durchaus scharfkantig! Die Aufhängung: Andere Anbieter in der Liga bieten bereits „serienmäßig“ die Aufhängung mit an, die dann auch beim Endprodukt schon befestigt ist. Bei PosterXXL muss man daran denken eine Aufhängung mitzubestellen und die ist mit 10,- EUR auch durchaus nicht gerade günstig! Die Klebefläche (selbstklebend) ist aber mit 100x80 mm groß genug dimensioniert, dass sie das Gewicht auch halten sollte. Leider fehlten* in meiner Lieferung jedoch die angepriesenen, dazugehörigen Gummi-Abstandhalter, die im unteren Bereich der Rückwand angebracht werden sollen, damit das Bild mit gleichmäßigem Abstand von der Wand hängt.

 

Insgesamt muss ich sagen, dass Acryldrucke ein tolles Produkt für großformatige Fotos sind, sie wirken sehr plastisch und brillant und die lästige Suche nach passenden Rahmen fällt auch noch weg. Empfehlung!

 

* PosterXXL hat mir auch hier nach der Veröffentlichung unverzüglich und kostenfrei die Abstandhalter nochmal zugeschickt. Also der Twitter-Support ist 1A.

Kommentar schreiben

Kommentare: 0