Jim Rakete

Jim Rakete
Jim Rakete

Ich gebe zu der Name ist schon etwas gewöhnungsbedürftig, aber seine Bilder sind exponentiell reziprok dazu, wenn ich das mal so laienhaft ausdrücken darf. Simpel, einfach, schwarz-weiß aber ebenso ausdrucksstark. Genial.

Ob es an der analoagen Technik liegt? ;-)

Kurz bevor an diesem Wochenende die Aussstellung "Vertraute Fremde" nach Verlängerung endgültig ihre Tore schließt, habe ich nun doch noch einen Besuch geschaftt und es kommt noch besser, ich konnte den letzten Bildband mit Signatur vom Künster ergattern. 

 

Ich hoffe doch, dass das ein gutes Ohmen für meine nächsten Portaits sind ;-)

Kommentar schreiben

Kommentare: 0