heute ist...

nein, kein Geburtstag, sondern Brunchtag, also auf Richtung Lünen getingelt, um mal wieder an einem alljährlichen umfangreichen Brunch so richtig satt zu werden.

Daher vorbei an der Bahnhofsmission und auf zu Sekt, Selters und Sahnetorte (gut, die war jetzt nicht da, genausowenig wie der Wackelpudding) aber die Allitaration war so schön...

Da die Brötchen schnell knapp werden könnten ;-) lieber noch ein Zweites geschmiert und dann die furchteinflössende Linse wieder den ahnungslosen Gästen ins Gesicht gedrückt...ist ja schliessliche keine versteckte Kamera hier!

Was dabei rumgekommen ist, wieder mal alles hier. Zumindest was nicht gelöscht (Nicola, wirklich löschen geht im digitalen Zeitalter nicht so einfach) oder zensiert wurde.

Wie zu vermuten ist, die meisten Kinder waren vor 10 Jahren noch nicht dabei und haben dafür auch länger durchgehalten als so manch anderer ... aber keine Namen.

 

Ich war nur froh, dass der Tsch nicht mit Resten der letzten 4-5 Parties gefüllt wurde und wir somit keine Bekanntschaft mit König Kotze machen mussten ;-)

 

In diesem Sinne wieder alles top und großes Lob und Dank an Eva und Heiko!

und noch mal der Ohrwurm...

Kommentar schreiben

Kommentare: 0