100 W

und Tschüß
und Tschüß

nicht das ich aktuell irgendeinen Bedarf an 100W Glühlampen hätte, die sind ja doch eher ungemühtlich, aber ich dachte mir, vielleicht sollte man - so wie die 1, 2, 5 und 10 Pfennigstücke - ein Exemplar für die Nachwelt behalten. Bevor man den guten Edision ganz vergisst. Aber Pustekuchen, alles ausverkauft. In Deutschland ist - entgegen anderen europäischen Länder - der Verkauf an Glühlampen nochmal um 30% gestiegen. Die spinnen, die....

Ab heute ist nun Schluß mit 100W und allen anderen matten Heizöfen mit dem nützlichen Nebeeffekt der Lichterzeugung... und gewonnen hat, mal wieder die Effizienz, quasi Licht vor Wärme ;-)  Das Problem, jetzt braucht man ein Diplom beim Leuchtmittelkauf, neben dem bekannten Watt geht es dann noch um Lichtstrom, Lichtausbeute, Farbtemperatur und Schaltzeiten ... Ich mach mal lieber wieder ne Kerze an und bereite mich im schummerig-warmen Licht auf den nächsten Einkauf vor, mit dem Energiesparlampen 1x1.

Auf das uns dann allen die Erleuchtung kommt...

Kommentar schreiben

Kommentare: 0