Geburtstag ohne Gäste

Wohnzimmeridylle
Wohnzimmeridylle

Ich habe sicherlich schon mal einen Geburtstag vergessen, aber nicht erschienen zu sein, obwohl man sich auf den Weg dorthin befand, ist mir auch noch nicht passiert. Da aber 2 Mio. andere Gäste da waren, ist es wohl auch nicht aufgefallen und das Feuerwerk konnten wir auch von weitem gut sehen...

Wir reden hier ganz offensichtlich nicht von irgendeinem Geburstag, sondern vom Hafen natürlich. Da sich das traditionelle angrillen etwas verzögert hat sind wir dann gleich durchgestartet ... naja gestartet ist vielleicht zu viel gesagt, zunächst gewartet. Auf die Fähre, die dann - wer lesen kann ist klar im Vorteil - genau wegen des Hafengeburtstags gar nicht gefahren ist ... Auch wenn ein Teil der Truppe totzdem damit fahren wollte und vermutlich immernoch dort steht? Da hatten wir also nicht nur den Geburstag verpasst, sondern auch noch die Häfte der Festgesellschaft verloren. Bilder können den Teil leider auch nicht mehr beweisen, denn die Kamera(S) wurde(n)  - wenn auch noch mal extra mit Umweg aufgeholt wurde - hoch und trocken im Wagen gelagert. Aber für den Rest gibts was buntes auf den Schirm und wenn irgendwann doch die Fähre gekommen ist, kann auch die andere Hälfte sehen, wie die eine Hälfte den restlichen Abend verbracht hat. Wer das jetzt liest und sich denkt: "ein bisschen konfus?" hat da sicherlich nicht ganz unrecht...

Kommentar schreiben

Kommentare: 0