5fache Sicherung gegen menschliches Versagen

was sagt uns das? Gegen menschliches Versagen kann man sich nicht absichern, aber eine fünfacher Halt hält halt 5x so lange.....

Ich kann durchaus behaupten, dass ich meine Reifen Sommer-Winter-Sommer schon so oft gewechselt habe, dass ich es nicht mehr zählen kann. Man sollte meinen, dies bedeutet Erfahrung. In Wahrheit bedeutet es aber wohl nur Unaufmerksamkeit. Denn beim ersten Mal wäre es mir sicherlich nie passiert, das die Schrauben reingedrückt, aber nicht festgezogen werden!

 

Was dann wieder fehlt, ist die Erfahrung, und zwar damit, wie es sich anfühlt und anhört, wenn man nur noch mit 2 statt 5 Radbolzen fährt, und auch die schon recht locker sind. Nun weiss ich es. Es gibt ein wubberndes, schleifendes Geräusch. Ein knacken beim Kurveneinschlag und klacken beim Bremsen und am allerdeutlichsten wird es, wenn das Lenkrad halt immer unruhiger wird. Also, wenn ihr das mal habt, anhalten und hoffen dass man noch Ersatzbolzen hat...

Kommentar schreiben

Kommentare: 1
  • #1

    Fabian (Samstag, 02 Mai 2009 19:02)

    Schuster bleib bei deinen Leisten! Aber bei dem Datum, da hast du bestimmt beim Radwechsel an Iris gedacht, passt schon. Gruß Fabian