Aida - NY auf Probe

eigentlich ist ja segeln oder noch besser paddeln mein Ding, wenn es um Boote geht, aber wenn der Party Club Cruiser hier mal vor Anker geht und man die Möglichkeit hat ein wenig Kreuzfahrtluft zu schnuppern, warum nicht.

 

Theater (Tivoli und St. Pauli lässt grüßen), Restaurants (und nicht zu wenig), Disco und wenn ich nicht hier bin, bin ich auf dem Sonnendeck läßt schon ein wenig mehr vermuten als "nur" ein 1500 Betten Hotel auf dem Wasser. Alleine die Auslastung von über 100% (Zimmer mit mehr als zwei Personen belegt) ließe so manchen Hotelier dahinschmelzen (Trainingsanbieter im Übrigen auch ;-).

Mich hatten allerdings schon die Physiotherapeutinnen im Fitnessstudio überzeugt...

Als dann noch bekannt wurde, dass der Pott noch am Abend über Grönland Richtung New York ablegt, wollte ich doch schon mal im Rettungsboot probeliegen.

Aber was soll ich sagen, Blinder Passagier ist auch nicht mehr das, was es mal war!

 

Ich war tatsächlich mal ohne Kamera unterwegs, aber zum Glück hat jedes Mobiltelefon heute schon mehr Pixel, als meine erste Digicam. > hier entlang

Kommentar schreiben

Kommentare: 0