Sa

20

Aug

2011

Tilt-Shift-Effekt mit Bibble 5

Tilt-Shift-Effekt mit Bibble 5
Tilt-Shift-Effekt mit Bibble 5

ich muss ja sagen, so in Spielzeug-Miniatur gefällt mir so ein kleiner Urlaubs-Stau vor'm Elbtunnel ganz gut... von außen betrachtet ;-) Aber wie macht man eigentlich so ein Minitatur oder Tilt-Shift-Effekt mit dem Bildbearbeitungsprogramm Bibble 5?

Viele moderne Kameras bieten ja bereits den Miniatur-Effekt als Programm in der Kamera.

Mit dem Nachteil, das Bild ist direkt verändert und somit auch nicht mehr normal darstellbar. Oder anders herum, wenn man es in einer Szene, in der es gut passt in der Kamera nicht einstellt, dann lässt sich der Filter später auch nicht mehr anwenden.... zumindest in der Kamera. Aber zum Glück gibt es ja Bildbearbeitungsprogramme.

Tilt-Shift mit tiltshiftmaker.com
Tilt-Shift mit tiltshiftmaker.com

Für ganz Bequeme gibt es den online TiltShiftMaker.com, einfach das Original-Bild hochladen , den gewünschten Fokusbereich auswählen und ein Tilt-Shift-Bild daraus generieren lassen. Aber leider (kostenlos) nur in einer Auflösung bis 1280px. Doch das Ergebnis ist einwandfrei und für die Webdarstellung vollkommen ausreichend.

Etwas aufwändiger, aber auch nicht viel, und dafür in der original Auflösung geht es z. B. mit dem  Focus-Blur-Plug-in  (auch als Windows Installer) für das OpenSource Bildbearbeitungsprogramm Gimp. Bettina K. Lechner hat hierzu in ihrem fabelhafen Buch "Gimp Praxis Pur!" eine Schritt für Schritt-Anleitung zur Erstellung des Tilt-Shift, Spielzeugeffekts erstellt.

Einstellung des zBlur Plugins
Einstellung des zBlur Plugins

Ich habe aber nach einr Möglichkeit gesucht, den Effekt gleich in Bibble auf die RAW-Daten anzuwenden, um nicht erst ein jpg zu erstellen, welches man dann in Gimp weiterbearbeiten muss.

Bei der Suche bin ich auf das  Bibble Plugin zBlur gestoßen. Das lässt sich prima so einstellen, dass damit ein Tilt-Shift-Effekt erzielt wird.

Hierzu habe ich gar nicht viele Veränderungen vorgenommen:

Einfach Shape auf -100, Size auf 14 und den Feather auf 90 und schon schon erscheint das Bild miniaturisiert ;-)

Um den Effekt noch etwas zu verstärken habe ich die Farben durch "AutoKorrektur" und "Perfectly Clear" nocht etwas angehoben. Fertig.

Die Ergebnisse im Vergleich

Buchempfehlung für die Bildbearbeitung mit Gimp

Kommentar schreiben

Kommentare: 2

  • #1

    tin.tin (Donnerstag, 25 August 2011 20:45)

    coole Idee!

  • #2

    Henning Wüst (Freitag, 26 August 2011 16:38)

    Sehr charmante Idee! Danke!

  • loading

Wenn Dir gefällt, was Du siehst, empfehle es weiter:

Hier kannst Du ein paar ausgewählte Kunstwerke erwerben...

Aktuelles:

Werde Fan auf Facebook
Meine Top-Auswahl auf 500px
Meine Street-Fotos auf Flickr

Folge mir auf Twitter
Verknüpfe dich auf Googl+
Newsfeed abonnieren

Seite durchsuchen:

Loading
Arche Hamburg - bau mit!
Arche Hamburg - bau mit!
Twitterverzeichnis
Gute-Tat.de - Plattform für Soziale Projekte.